27 Mai

Feedback von Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Hans-Jörg Frieauff, Goldbeck West GmbH, Bielefeld

Hans-Jörg Frieauff, Goldbeck West GmbH, Bielefeld

Ich empfehle das Klosterforum, weil es auf sehr hohem Niveau Gespräche und Diskussionen über das Zusammenspiel von Ethik und Unternehmertum ermöglicht hat. Die hervorragenden Referenten sowie die äußerst angenehme klösterliche Atmosphäre, eingebunden in eine höchst professionelle Moderation und Organisation, machen dieses Forum zu einem bemerkenswerten persönlichen Erlebnis.

Christian Kebschull, Ophelia GmbH & Co. KG, Bielefeld

Christian Kebschull, Ophelia GmbH & Co. KG, Bielefeld

Ich empfehle das Klosterforum, weil … man neue Aspekte bekommt und Zeit hat zur Reflexion.

Dr. Siegfried Serafin, Kiinikzentrum Mühlengrund Bad Wildungen

Dr. Siegfried Serafin, Klinikzentrum Mühlengrund Bad Wildungen

Ich empfehle das Klosterforum, weil es eine „Auszeit“ mit „Anzeit“ ist, in der etwas angedacht, angesprochen und angeregt wird, was sonst ausgeblendet erscheint; was eigentlich nicht ins „aus“ sondern ins „an“ gehört.

Jörg Seidel - Hanke + Seidel GmbH & Co. KG

Jörg Seidel – Hanke + Seidel GmbH & Co. KG

Ausgezeichnete Vorträge von hochkarätigen Referenten. Dazu ein intensiver Austausch in der Gruppe. Ab vom Alltag mit Blick über den Tellerrand. Einfach hervorragend…

Rolf Brunkhorst, Schüco International KG

Rolf Brunkhorst, Schüco International KG

Die hochkarätigen Vorträge, die besser nicht sein konnten, in Verbindung mit den geistlichen und musikalischen Pausen und dem abendlichen Konzert führten zu einer intensiven meditativen Atmosphäre, die den Diskussionen und Gesprächen äußerst förderlich war. Meine Erwartungen sind also auf das Allerbeste erfüllt worden.

Heike Frömbgen, von-Wrede Consulting

Heike Frömbgen, Von-Wrede Consulting

Das Klosterforum war wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung. Vor allem die Kombination von alt-ehrwürdiger Klosteratmosphäre und moderner Zukunftsatmosphäre des Forums war für alle Teilnehmer überaus spannend.

Alfred Buß

Dr. h.c. Alfred Buß

…Tageszeitengebete, musikalische Feiern, Licht- und Klanginstallationen, die inhaltlichen Beiträge, das bis ins Detail liebevoll gestaltete Ambiente für Tagungen, Mahlzeiten und Gottesdienste sowie die erfrischenden Gänge nach Corvey und durchs Klosterareal Marienmünster ließen das Forum zu einem bleibenden Erlebnis werden. Kurz: Wenn es das Klosterforum noch nicht gäbe, müsste es jetzt erfunden werden…“

Prof. Dr. Tilman Allert, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt

Prof. Dr. Tilman Allert, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt

… die schönen Momente, die Erfahrungen inspirierender Gespräche und der wohltuende Austausch über den Gartenzaun der eigenen Perspektive hinweg hat den eigentlichen Reichtum des Klosterforums begründet …

Dr. Michael Kienecker, Mentis Verlag GmbH

Dr. Michael Kienecker, Mentis Verlag GmbH

Das Klosterforum wurde mit sehr großer Professionalität und Sorgfalt vorbereitet und man hat bei jedem Vortrag den Idealismus und die engagierte Prägung der Referenten gespürt. Als Highlight empfand ich das qualitätsvolle Konzert in der Klosterkirche. Für mich war das Forum ein Impuls gebendes Wochenende mit bemerkenswerten Persönlichkeiten. Ethische Potenziale und Grenzen im Geschäftsleben sind ein Stück klarer geworden.